Rezension zu Der Militärisch-industrielle Komplex? In: Vierteljahreshefte für Wirschafts- und Sozialgeschichte

Ausgewiesene Experten aus sieben Nationen analysieren in dem von Dieter H. Kollmer herausgegebenen Band erstmalig im deutschen Sprachraum die unterschiedlichen Formen der Rüstungsgüterbeschaffung durch die staatlichen Akteure während des Ost-West-Konfliktes. Für Rezensent Falko Heinz gebührt dem Herausgeber das Verdienst, diese Lücke geschlossen zu haben. Das Buch stelle einen “wichtigen Beitrag zur Wirtschaftsgeschichte dar”.

Dieser Link führt zu weiteren Informationen zum Buch sowie zur Leseprobe.

9783793098089_01