Neu übersetzt und kommentiert: »Epistola Fundamentalis« von Bartholomaeus Holzhauser

Die Epistola Fundamentalis von Bartholomaeus Holzhauser ist eine bis dato wenig beachtete Schrift der Gegenreformation. Mit leidenschaftlicher Rhetorik ermutigt der Autor seine Glaubensbrüder zu Mut und Beharrlichkeit. Der Text aus dem Jahr 1644 ist ein wichtiges zeithistorisches Dokument. Michael Dormandy von der Universität Oxford liefert dessen erste kritische Ausgabe, begleitet von der englischen Übersetzung, ausführlichen Kommentaren und einer Einführung.

Zur Leseprobe.

PARAD32TL10_Holzhauser_USDruck.indd

Bartholomaeus Holzhauser
Epistola Fundamentalis
A Critical Edition
with Introduction, Textual Notes, English Translation and Commentary by Michael Dormandy
Reihe Paradeigmata Band 32 (Tirolensia Latina Band 10)
90 S., Pb., € 32,00 (D)
ISBN 978-3-7930-9842-3