Rezension zu »Auf Jahr und Tag. Freiburgs Geschichte in der Neuzeit«

US_Freiburg_Neuzeit_U1_01Das von Christiane Pfanz-Sponagel, Heinrich Schwendemann und Hans-Peter Widmann herausgegebene Werk beschäftigt sich mit der Geschichte Freiburgs in den vergangenen 500 Jahren. Die geschichtliche Entwicklung der Stadt ist von den habsburgischen Herrscherfiguren am Historischen Kaufhaus über das wiederaufgebaute Stadtbild bis hin zu den Stolpersteinen zur Erinnerung an die Opfer der Verfolgung durch die Nationalsozialisten noch heute allgegenwärtig.

Das thematische Spektrum der Sammelband-Beiträge reicht vom Bauernkrieg und der Hexenverfolgung im 16. Jahrhundert über die vorderösterreichische, französische und badische Zeit bis hin zu den beiden Weltkriegen und dem Wiederaufbau der Stadt im 20. Jahrhundert.

 

Eine Rezension zum Sammelband findet sich hier.