Rezension zu Ariane Slater: »Militärsprache«

9783793098171Wie und warum sich die Kommunikationsformen bei der Bundeswehr und ihren Vorläuferarmeen verändert haben und welche militärsprachlichen Bereiche davon am meisten betroffen waren, davon handelt das Buch „Militärsprache. Die Sprachpraxis der Bundeswehr und ihre geschichtliche Entwicklung“ von Ariane Slater. Dabei setze das Werk, so der Rezensent Norbert Stäblein, „einen Maßstab“. Es sei „eine beeindruckende Leistung“, das Thema so informativ und zugleich „mit einer Portion Humor“ aufzubereiten und so die spezielle Sprache der Bundeswehr „ein bisschen verständlicher“ zu machen.

 

Rezension: Norbert Stäblein: Ariane Slater: Militärsprache. Die Sprachpraxis der Bundeswehr und ihre geschichtliche Entwicklung, Freiburg i.Br. 2015, in: Zeitschrift für Innere Führung 3 (2016), S. 73.