Rezension zu Wolfgang Weyers: »Der große Zauberer«. Leben und Lieder von Friedrich Rückert. In: Nachrichten zur Mahler-Forschung vom Juli 2016

Friedrich Rückert, seinerzeit einer der bedeutendsten deutschen Dichter, ist über die Jahre zunehmend in Vergessenheit geraten. Wolfgang Weyers setzt diesem großen Autor des 19. Jahrhunderts in einer Biographie ein Denkmal. Indem er Biographisches, Dichtungen und Vertonungen in einem Werk versammelt, macht er auf das Rückerts Werk inhärente Spannungsverhältnis von Fiktionalem und Faktualem aufmerksam. Es handle sich, so der Rezensent, um ein „vorzügliches, behutsam wie kenntnisreich geschriebenes Werk […], das die wichtigen Themen, Entwicklungen und Wirkungen Rückerts hervorragend“ aufbereite.

9783793097877

Nähere Informationen zum Buch sowie eine Leseprobe finden Sie hier.

Autor Wolfgang Weyers am 24.6. zu Gast in der Kunsthalle Schweinfurt

Featured

Zum Anlass des 150. Todestages von Dichter Friedrich Rückert hält Wolfgang Weyers den Vortrag “Das stille Abenteuer – Friedrich Rückert und der Fischfang“. Friedrich Rückert galt im 19. Jahrhundert als einer der größten deutschen Dichter, obwohl viele seiner Schriften erst posthum veröffentlicht wurden. Heute kennt man den erstaunlichen Umfang und die Vielfalt seiner Gedichte, doch dafür ist der Dichter selbst kaum noch bekannt. Weyers Buch »Der große Zauberer« bringt daher den Dichter und sein gesamtes Werk in Erinnerung.

Details zur Veranstaltung finden Sie hier: schweinfurt360.de

9783793097877

Weitere Details zu Buch und Autor.

Wolfgang Weyers liest aus seiner Rückert-Biografie »Der große Zauberer« am 15. März in Coburg

Featured

Friedrich Rückert (16.5.1788 – 31.1.1866) galt im 19. Jahrhundert als einer der bedeutendsten Lyriker und Übersetzer islamischer und indischer Literatur. Heute ist er vielen nur mehr aufgrund Gustav Mahlers Vertonungen der Kindertodtenlieder bekannt. Das Buch »Der große Zauberer«  will das ändern und bringt den Dichter und sein gesamtes Werk in Erinnerung. Wolfgang Weyers erzählt Rückerts Leben und illustriert dies durch dessen Verse. Damit ist die Biografie zugleich eine umfangreiche Anthologie.

Am 15. März 2016 um 20 Uhr liest Wolfgang Weyers im Andromeda-Saal der Landesbibliothek im Schloss Ehrenburg in Coburg.

Weitere Details.

9783793097877